Sommer-FerienCamp der Kindergruppe Petershausen
© 2014-2019 by krys.becker
Programm-Übersicht
Gemeinschaft Verreisen ohne Eltern, aber dafür in einer netten Kindergruppe - das ist es, was unser FerienCamp so spannend und abenteuerlich macht. Hier können wir  alte Freunde treffen und neue Freundschaften schließen. Wir kümmern uns  gemeinsam um die Tiere auf dem Ferlhof, essen zusammen und haben unsere Schlaflager in Gemeinschaftszimmern. Also ist immer jemand da, mit dem wir zusammen spielen, faulenzen, auf Entdeckungstour gehen und einfach Spaß haben können. Und für eine Reihe  aufregender Abenteuer, lustiger Spiele und interessanter Erlebnisse ist gesorgt.  Verschiedene Gruppen-  aktivitäten wie die gemeinsame Schatzsuche oder die Zimmer- Olympiasde schweißen zusätzich zusammen.
Lagerfeuer Für das Lagerfeuer  benötigen wir Brennholz, das wir aus dem  Wald in der Nähe holen. Beim anschließenden Holzhacken zerkleinern wir die Stämme mit einer richtigen Axt zu handlichen Holzscheiten. Die Grillspieße finden wir  ebenfalls im Wald. Wir schnitzen uns die Spitzen selbst und verzieren die Stöcke noch, wenn uns das gefällt. Beim Feuermachen dürfen  wir natürlich ebenfalls mithelfen. Auch das Feuer in Gang zu halten will gekonnt sein. Wir grillen  verschiedene Leckereien: * Würstl * Marshmellows * Stockbrot Natürlich lassen wir  das Feuer noch bis in die Nacht hinein brennen und nutzen die Stimmung zu angeregten Gesprächen oder Kreisspielen.
Spiel & Spaß In der Freizeit gibt es auf dem Gelände des Bauernhofs jede Menge zu entdecken: * Gokart-Fahren dürfen wir auf dem gesamten Gelände - es gibt sogar einen kleinen Hügel für schnellere Fahrten * das Riesen-Trampolin ist groß genug für bis zu drei Kinder gleichzeitig * auf der Fußballwiese sind Tore aufgestellt, sie eignet sich aber auch gut für andere Spiele * auf dem Vorplatz zum Gästehaus gibt es Zielscheiben für das Mini- Armbrust-Zielschießen * die Streicheltiere freuen sich auf unseren Besuch * viel Spaß versprechen auch verschiedene Wasserspiele, die wir bei schönem Wetter im Freien unternehmen können (mit Wasserrutsche, Wasserpistolen und Wasserballons)

Unsere geplanten Aktivitäten im FerienCamp

In unserem FerienCamp haben wir wieder ein abwechslungsreiches und spannendes Ferienprogramm für Euch vorbereitet. Hier schon einmal eine kleine Vorschau auf einige Programmpunkte:
Bauernhof Auf dem bewirtschafteten  Bauernhof verbringen wir eine interessante Zeit, bei der wir aktiv in das tägliche Arbeitsgeschehen eingebunden werden: * Beim Stalldienst  in der Früh und am Abend füttern wir die Kühe im Stall und die Tiere im Streichelzoo. * Wir können auch die frisch gelegten Eier aus den Hühnerställen holen und sie mit den Gokarts-Anhängern zur Eierpackstelle transportieren. Dort bekommen wir zu sehen, wie die Eier gestempelt, sortiert und verpackt werden. Dabei lernen wir noch jede Menge über das Leben und Arbeiten auf einem echten Bauernhof, denn die freundliche Bauernfamilie begleitet uns mit Erklärungen und Hilfe.
Sportliches Auf dem Gelände können  wir uns gut austoben, indem wir mit den Gokarts über den Hof preschen oder auf der Wiese mit den Toren Fußball oder Rugby spielen. Daneben lässt sich das große Trampolin für akrobatische Kunststücke nutzen. Sihing Krys bietet außerdem für alle von uns, die sich dafür interessieren, ein Kinder- Training in waffenloser Selbstverteidigung (DAO KungFu), eine Einführung in das Training mit Stock und Schwert (Escrima) sowie Bodenkampf (Ringen) an - geeignet sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene. Als besonderes Schmankerl gibt es zum Abschluss einen Spezial-Lehrgang mit der Möglichkeit, eine offizielle Kindergrad- Prüfung abzulegen.
Highlights In jedem FerienCamp gibt es spezielle Höhepunkte, auf die wir uns schon vorher freuen: * Beim Taktorfahren  auf dem Hof dürfen wir selber ans Steuer und mal einen echten Traktor lenken. * Aus den guten Ferlhof- Eiern stellen wir leckere Spaghetti und Brötchen her. Und wir backen auch unsere eigene, selbst belegte Pizza. * Die Schatzsuche wird vorbereitet von jeweils anderen Mitfahrern und inzwischen jedes Jahr abenteuerlicher : Eingebettet in selbst erdachte Geschichten von Rittern, Gespenstern oder Piraten, eine Detektiv- Story oder ein Munchkin- LARP gilt es immer wieder in Gruppen den begehrten Schatz zu erbeuten. 
Streicheltiere Auf dem Ferlhof gibt es  einen kleinen Streichelzoo mit Kanninchenställen, Schafen und Eseln. In diesem Bereich dürfen wir die Tiere versorgen und auch mit ihnen spielen. Auch die anderen Tiere, die als Nutzvieh gehalten werden (Hühner und Rinder) und bei deren Versorgung wir mithelfen, dürfen natürlich ebenfalls von uns gestreichelt werden. Auf dem Hof gibt es auch  noch weitere Bewohner wie das Hausschwein Hansi und verschiedene Katzen, die sich ebenfalls füttern lassen.
Munchkin Das Kartenspiel Munchkin  hat auf unseren Ferienfahrten inzwischen Kultstatus erreicht. In bester Fantasy- Rollenspiel-Manier begeben wir uns in ein unterirdisches Dungeon (Höhle, Verlies) und bekämpfen dort die Monster, die hinter den Türen lauern und ihre Schätze bewachen. Neben der phantasievollen Umgebung und dem spannenden, immer wieder wechselnden Spielverlauf sind es auch die sehr humorvoll gestalteten Karten, die den Reiz dieses Spiels ausmachen.
Manche der beschriebenen Programmpunkte sind möglicherweise witterungsabhängig oder finden statt, wenn diese Aktionen das entsprechende Interesse der Teilnehmer finden.
Künstlerisches Wir haben die Möglichkeit, eigene Kunstwerke aus Ton herzustellen, die anschließend im Töpferofen gebrannt werden. Am Ende der Freizeit können wir sie dann mit nach Hause nehmen. Großer Beliebtheit erfreut  sich auch seit Jahren - und besonders bei den Mädchen - das Kinderschminken und ebenso das Tattoo-Studio (mit abwaschbaren Farben), das wir immer wieder gerne anbieten. Dabei entstehen teilweise richtige Kunstwerke.  
Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Fotos Mehr Fotos
Sommer-FerienCamp der Kindergruppe Petershausen
© 2014-2018 by krys.becker
Programm-Übersicht
Gemeinschaft Verreisen ohne Eltern, aber dafür in einer netten Kindergruppe - das ist es, was unser FerienCamp so spannend und abenteuerlich macht. Hier können wir  alte Freunde treffen und neue Freundschaften schließen. Wir kümmern uns gemeinsam um die Tiere auf dem Ferlhof, essen zusammen und haben unsere Schlaflager in Gemeinschaftszimmern. Also ist immer jemand da, mit dem wir zusammen spielen, faulenzen, auf Entdeckungstour gehen und einfach Spaß haben können. Und für eine Reihe aufregender Abenteuer, lustiger Spiele und interessanter Erlebnisse ist gesorgt.  Verschiedene Gruppen-  aktivitäten wie die gemeinsame Schatzsuche oder die Zimmer- Olympiasde schweißen zusätzich zusammen.
Lagerfeuer Für das Lagerfeuer benötigen wir Brennholz, das wir aus dem  Wald in der Nähe holen. Beim anschließenden Holzhacken zerkleinern wir die Stämme mit einer richtigen Axt zu handlichen Holzscheiten. Die Grillspieße finden wir  ebenfalls im Wald. Wir schnitzen uns die Spitzen selbst und verzieren die Stöcke noch, wenn uns das gefällt. Beim Feuermachen dürfen wir natürlich ebenfalls mithelfen. Auch das Feuer in Gang zu halten will gekonnt sein. Wir grillen  verschiedene Leckereien: * Würstl * Marshmellows * Stockbrot Natürlich lassen wir  das Feuer noch bis in die Nacht hinein brennen und nutzen die Stimmung zu angeregten Gesprächen oder Kreisspielen.
Spiel & Spaß In der Freizeit gibt es auf dem Gelände des Bauernhofs jede Menge zu entdecken: * Gokart-Fahren dürfen wir auf dem gesamten Gelände - es gibt sogar einen kleinen Hügel für schnellere Fahrten * das Riesen-Trampolin ist groß genug für bis zu drei Kinder gleichzeitig * auf der Fußballwiese sind Tore aufgestellt, sie eignet sich aber auch gut für andere Spiele * auf dem Vorplatz zum Gästehaus gibt es Zielscheiben für das Mini-Armbrust- Zielschießen * die Streicheltiere freuen sich auf unseren Besuch * viel Spaß versprechen auch verschiedene Wasserspiele, die wir bei schönem Wetter im Freien unternehmen können (mit Wasserrutsche, Wasserpistolen und Wasserballons)

Unsere geplanten Aktivitäten im FerienCamp

In unserem FerienCamp haben wir wieder ein abwechslungsreiches und spannendes Ferienprogramm für Euch vorbereitet. Hier schon einmal eine kleine Vorschau auf einige Programmpunkte:
Bauernhof Auf dem bewirtschafteten  Bauernhof verbringen wir eine interessante Zeit, bei der wir aktiv in das tägliche Arbeitsgeschehen eingebunden werden: * Beim Stalldienst  in der Früh und am Abend füttern wir die Kühe im Stall und die Tiere im Streichelzoo. * Wir können auch die frisch gelegten Eier aus den Hühnerställen holen und sie mit den Gokarts-Anhängern zur Eierpackstelle transportieren. Dort bekommen wir zu sehen, wie die Eier gestempelt, sortiert und verpackt werden. Dabei lernen wir noch jede Menge über das Leben und Arbeiten auf einem echten Bauernhof, denn die freundliche Bauernfamilie begleitet uns mit Erklärungen und Hilfe.
Sportliches Auf dem Gelände können wir uns gut austoben, indem wir mit den Gokarts über den Hof preschen oder auf der Wiese mit den Toren Fußball oder Rugby spielen. Daneben lässt sich das große Trampolin für akrobatische Kunststücke nutzen. Sihing Krys bietet außerdem für alle von uns, die sich dafür interessieren, ein Kinder- Training in waffenloser Selbstverteidigung (DAO KungFu), eine Einführung in das Training mit Stock und Schwert (Escrima) sowie Bodenkampf (Ringen) an - geeignet sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene. Als besonderes Schmankerl gibt es zum Abschluss einen Spezial- Lehrgang mit der Möglichkeit, eine offizielle Kindergrad- Prüfung abzulegen.
Highlights In jedem FerienCamp gibt es spezielle Höhepunkte, auf die wir uns schon vorher freuen: * Beim Taktorfahren  auf dem Hof dürfen wir selber ans Steuer und mal einen echten Traktor lenken. * Aus den guten Ferlhof-Eiern stellen wir leckere Spaghetti und Brötchen her. Und wir backen auch unsere eigene, selbst belegte Pizza. * Die Schatzsuche wird vorbereitet von jeweils anderen Mitfahrern und inzwischen jedes Jahr abenteuerlicher : Eingebettet in selbst erdachte Geschichten von Rittern, Gespenstern oder Piraten, eine Detektiv-Story oder ein Munchkin-LARP gilt es immer wieder in Gruppen den begehrten Schatz zu erbeuten. 
Streicheltiere Auf dem Ferlhof gibt es  einen kleinen Streichelzoo mit Kanninchenställen, Schafen und Eseln. In diesem Bereich dürfen wir die Tiere versorgen und auch mit ihnen spielen. Auch die anderen Tiere, die als Nutzvieh gehalten werden (Hühner und Rinder) und bei deren Versorgung wir mithelfen, dürfen natürlich ebenfalls von uns gestreichelt werden. Auf dem Hof gibt es auch  noch weitere Bewohner wie das Hausschwein Hansi und verschiedene Katzen, die sich ebenfalls füttern lassen.
Munchkin Das Kartenspiel Munchkin  hat auf unseren Ferienfahrten inzwischen Kultstatus erreicht. In bester Fantasy- Rollenspiel-Manier begeben wir uns in ein unterirdisches Dungeon (Höhle, Verlies) und bekämpfen dort die Monster, die hinter den Türen lauern und ihre Schätze bewachen. Neben der phantasievollen Umgebung und dem spannenden, immer wieder wechselnden Spielverlauf sind es auch die sehr humorvoll gestalteten Karten, die den Reiz dieses Spiels ausmachen.
Manche der beschriebenen Programmpunkte sind möglicherweise witterungsabhängig oder finden statt, wenn diese Aktionen das entsprechende Interesse der Teilnehmer finden.
Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Fotos Mehr Infos Mehr Infos